Guter Schlaf

Schlafen wie ein Großherzog: Die Matratze Grand Duc

Mit dem europäischen Adelstitel Grand Duc dürfen sich seit vielen Jahrhunderten Männer im Rang zwischen Herzog und König schmücken. Die Marke Velda schmückt eine ihrer beliebtesten und bewährtesten Matratzen mit genau diesem Titel. Das Modell Grand Duc ist ein Klassiker, um dessen Schlafkomfort die Großherzoge früherer Zeiten das moderne Bürgertum von heute glatt beneiden würden.

Die sieben Zonen des Komforts

Bei einer 7-Zonen-Taschenfederkernmatratze wie der Grand Duc sind die Stahlfedern in kleine Stoffsäcke eingenäht. Dies führt zu eine besonders hohen Anpassungsfähigkeit an Körperformen. Menschen ganz unterschiedlichen Typs fühlen sich daher ausgesprochen wohl mit diesem Matratzenmodell. Zu der bewährten 7-Komfortzonen-Kern gesellt sich bei der Grand Duc eine Extraschicht aus Posturfil®-Federn, die zu noch mehr Elastizität und Atmungsaktivität beiträgt. Dieser mehrschichtige Aufbau verleiht der Grand Duc die Fähigkeit, sich mit einem Körper mitzubewegen, ihn zu stützen und zu entlasten. Komfortschichten aus umweltfreundlichem Pulse®-Latex oder langlebigem Polyurethanschaum komplementieren den großherzöglichen Schlafgenuss.

Die drei Ausführungen der Grand Duc

Verfügbar ist das Modell Grand Duc in den drei Ausführungen Classic, Deluxe und Premium. Eine der großen Vorteile der Premium-Version ist die antiallergische Aegis-Premium®-Beschichtung des Bezuges, die ihn waschbar bis 60 °C macht. Der Bezug der Deluxe-Ausführung ist problemlos bis 40 °C waschbar.

Die große Nachfrage nach der Grand Duc

Im Jahr 2020 war die Grand Duc eines unserer beliebtesten Produkte bei bartels & olthuis. Keine Sorge, Sie haben die Chance nicht verschlafen! Sprechen Sie uns an, auch 2021 kann wieder ein großes Jahr für die 7-Zonen-Taschenfederkernmatratze werden.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren